Public Viewing Women's Euro 2022

Die Stadt Zürich erlaubt auf bestehenden Boulevardflächen und Aussenwirtschaften die Spiele der UEFA Women's Euro 2022 ohne weitere Bewilligung zu zeigen. Die EM startet heute und dauert bis am 31. Juli. Das erste Spiel unserer Schweizerinnen findet am Samstag um 18 Uhr statt. Wir fiebern mit und hoffen auf einen Sieg!

Die Rahmenbedingungen der Stadt:

- Erlaubt sind Fernsehgeräte bis zu einer Bildschirmdiagonale von 3 Metern.

- Beamer, Verstärkeranlagen, Home-Cinema-Systeme und ähnliche Geräte sind nicht erlaubt. Keine übermässige Lautstärke.

- Die Fernsehgeräte dürfen frühestens 15 Minuten vor Spielbeginn eingeschaltet werden und sind 15 Minuten nach Spielschluss abzuschalten.

- Die Verkehrssicherheit darf nicht beeinträchtigt werden. Wie üblich dürfen die Geräte von der Strasse und vom Trottoir aus nicht einsehbar sein.

- Geltende Schliessungszeiten gehen vor.